Test

Im Test: URWAHN WALDWIESEL
Test · 22. September 2022
Mittlerweile nicht mehr neu, aber immer noch einzigartig in seiner Rahmenform und Technologie baut Urwahn Räder, die sich von der Masse absetzen. Das fußt zum einen auf das stark gebogene Sitzrohr aus Stahl, welches wesentlich zum Komfort beiträgt, aber auch auf die Kon- struktionsart, den 3-D gedruckten Stahlteilen.
Im Test: GUNSHA ATR TITAN 2.0
Test · 21. September 2022
Das Oberpfälzer Cyclocross- und Gravelurgestein Gunsha Bikes bietet seinen bewähr- ten Bestseller ATR seit 2020 auch im edlen Material Titan an. Titan ist in etwa so leicht wie Aluminium, aber so flexibel und robust wie Stahl. Daneben rostet es nicht, ist extrem unempfindlich gegen Kratzer und Dellen und hält praktisch ewig.

Im Test: BH GRAVEL X EVO 3.5
Test · 20. September 2022
BH Bikes ist ein traditionsreicher Hersteller aus Spanien, genauer aus dem Baskenland, der seit über 100 Jahren Fahrräder baut. In Deutschland wurden sie bekannt durch ihre Mountainbikes und durch die regelmäßige Teilnahme an der Tour de France, mit einigen Siegen bei Etappen. Bereit zum Siegen ist auch das aktuelle Testrad: das Gravel X-EVO 3.5 Carbon.
Im Test: STORCK GRIX.2 PRO
Test · 19. September 2022
Die Zielgruppe beim Storck Grix Pro ist, durch die sehr gestreckte Geometrie, sehr sportlich ausgerichtet. Somit richtet sich das Rad an Rennrad- oder Cyclocrossfahrer, die gerne rennmäßig touren und
so richtig Gas geben wollen. Genau dafür ist das Rad ideal geeignet.

Im Test: 8BAR GRUNEWALD
Test · 16. September 2022
Die Berliner Fahrrad-Schmiede hat sich auf Gravel- sowie Rennräder spezialisiert und hat auch dieses Jahr wieder ein wahres Schmankerl serviert. Nach Alu kommt nun ein super leichter, aber steifer Carbonrahmen zum Zug. Gleich auf den ersten Metern merkt man, dass es förmlich zu einem Sprint einlädt.
Im Test: Das RONDO BOGAN ST2
Test · 15. September 2022
Das Bogan von Rondo wird vom Hersteller als Supercrosser bezeichnet, was das Rad als Crosser kategorisieren würde, was er so aber nicht ist. Darum geben wir ihm die Bezeichnung Supergravelbike. Also ein Gravelbike, welches sich auf Asphalt wohl fühlt, aber im Gelände zuhause ist. Das liegt zum einen an den 2.1 Zoll breiten MTB Reifen, die mit 2 Bar gefahren werden können und somit im Gelände sehr viel Grip bieten.

Im Test: FUJI JARI CARBON CX
Test · 14. September 2022
Das Fuji Jari Carbon steht mit dem Kürzel CX in seiner Bezeichnung eigentlich für ein Crossrad. Es kann aber bis zu 45 mm breite Reifen, wie auch Schutzbleche aufnehmen. Der Rest des Jari ist jedoch ultimativ auf Speed und Race ausgelegt. Die 40 Millimeter hohen Carbonfelgen stehen dem Rad optisch sehr gut, auch wenn sie den Komfort auf der Langstrecke etwas mindern.
GIANT REVOLT E+ PRO/500WH Gravel-E-Bike
Test · 28. März 2022
Motorisierte Unterstützung ist auch bei Gravelbikes gefragt und so kommt es nicht von ungefähr, dass auch Giant ein vielversprechendes Modell mit Elektroantrieb im Programm hat. Das 2020 erstmals aufgelegte Revolt E+ Pro wurde in der 2022er Version komplett überarbeitet und präsentiert sich nicht nur farblich in einem neuen Gewand, sondern wartet zudem mit zahlreichen technischen Neuerungen auf.

GUNSHA ATR Steel 853 


Test · 01. März 2022
Das Gunsha ATR Steel wartet nicht nur mit einem hochwertigen Reynolds 853-Stahlrahmen auf, sondern präsentiert sich gleich mit mehreren Besonderheiten. Die durchgehend blaugrüne Lackierung wird nur durch kleine orange Applikationen gebrochen. Nettes Detail: der Orangeton findet sich auch auf den Kettengliedern wieder, was das Gesamtbild stimmig abrundet.
8BAR Mitte V3
Test · 28. Februar 2022
Das 8Bar Mitte V3 2in1 ist eine einzigartige Mischung aus Gravelbike und Rennrad. Das 8Bar ist somit ein Chamäleon unter den Gravelrädern, denn durch Drehen der Twist Ausfallenden verändern sich die Achsaufnahmen und somit die komplette Geometrie und das nicht nur wie beim Rondo am Vorderrad, sondern auch hinten.

Mehr anzeigen